News der regionalen Popmusik Förderinstitutionen in Baden-Württemberg


Hier findet Ihr regelmäßig aktuelle News, Künstler- und Unternehmensnachrichten aus Baden-Württemberg. Außerdem informieren wir über landesweite Wettbewerbe, Förderangebote, Seminare und Workshops. Bei wichtigen, interessanten oder ungewöhnlichen Meldungen, freuen wir uns über eine kurze Mail an info@bw.popbuero.de. Aus Platzgründen können wir keine Veranstaltungshinweise in den News veröffentlichen.
Gesamtergebnis: 2362

 Jazz Playground BW: Bewerbungfrist verlängert! (04.04.2017)

Die Bewerbungsphase für Nachwuchs-Bandwettbewerb playground BW wird bis zum 15. April 2017 verlängert! Im Rahmen der jazzopen 2017 wird bereits zum neunten Mal der jazzopen playround BW Wettbewerb für Nachwuchsbands ausgeschrieben. Zu gewinnen gibt es neben einer angemessenen Gage Live-Auftritte bei unterschiedenen Festivals. Die 24. Ausgabe des Festivals jazzopen stuttgart findet vom 7. bis 16. Juli 2017 statt und verwandelt die Landeshauptstadt zehn Tage lang in einen Hotspot für Musikfans. Mehr dazu findet Ihr [HIER]

 Heisskalt: Die Tour geht (wieder) los (31.03.2017)

Die erste Show der deutschen Tour in Ulm wurde wegen Krankheit des Sängers abgesagt. Die Stadt wird aber die Band wieder am 22.06.2017 empfangen und die Tour startet nun heute in Düsseldorf! Die PLAY LIVE 2011 Gewinner werden auch in Nürnberg, Magdeburg oder Trier auftretten. Wer die Band in Baden-Württemberg live sehen will, kann am 04.04 zur Stadtmitte in Karlsruhe gehen. An Early Cascade und Memo An Miller spielen auch als Vorbands dabei. Viel Spaß! Mehr Infos zur Tour findet Ihr [HIER]

 ,,Stufe Hört": Erste Sendung mit It's a Boy (30.03.2017)

,,Stufe Hört" ist die neue Musiksendung von Stufe TV, das Hochschulfernsehen der Hochschule der Medien in Stuttgart. Das Prinzip: sie stellt euch die coolsten Nachwuchsbands in und um Stuttgart vor. Persönlich und individuell besucht die Musiksendung sie genau dort, wo ihre Musik entsteht – in ihren eigenen Proberäumen. Für ihre erste Ausgabe war sie in Backnang bei den PLAY LIVE Teilnehmern 2016 IT'S A BOY!. Der Pilot ist nun endlich bei Youtube hochgeladen. Der findet Ihr [HIER] [STUFE HÖRT]

 Demo-Marathon 2017: Die Teilnehmer stehen fest! (30.03.2017)

Nach der Vorauswahl stehen die Teilnehmer für den Demo-Marathon im Rahmen des Kessel Kongress fest. Beim Demo-Marathon werden ihre Bewerbungsunterlagen anhand eines öffentlichen Vorstellungsgespräches bewertet. Eine kompetente Jury entscheidet welche 16 Teilnehmer es dann im nächsten Schritt zum PLAY LIVE Festival schaffen. Der Kessel Kongress wird in diesem Jahr vom Popbüro Heilbron-Franken, dem Popnetz Karlsruhe und dem Popbüro Region Stuttgart mit freundlicher Unterstützung der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) veranstaltet. Alle Teilnehmer findet Ihr [HIER] [MEHR ZUM KESSEL KONGRESS]

 LFK Medienpreis 2017: Die Nominierung stehen fest (29.03.2017)

Anfang des Monats hat die Jury ihre Favoriten für den LFK Medienpreis 2017 nominiert. Unter den Kategorien ,,Hörfunk“ und ,,Fernsehen“ stehen DIE NEUE 107.7, ENERGY Stuttgart, Antenne 1 oder Regio TV Bodensee u.a. als mögliche Preisträger. Der LFK-Medienpreis ist die wichtigste baden-württembergische Auszeichnung für den privaten Rundfunk und wird dieses Jahr bereits zum 26. Mal verliehen. Die Gewinner werden im Rahmen einer festlichen Gala am 15. Mai 2017 im Apollo-Theater im SI-Centrum in Stuttgart bekannt gegeben und ausgezeichnet. Mehr Infos unter [lfk.de]

 Kindermedienland: ladet zum Schülermedienpreis ein (23.03.2017)

Bereits zum 7. Mal wurde im Rahmen der Initiative „Kindermedienland Baden-Württemberg“ der Schülermedienpreis ausgelobt. In über 100 selbst erstellten, beeindruckenden Beiträgen haben Kinder und Jugendliche ihre Kreativität bei der Gestaltung von Medien unter Beweis gestellt. Ihr seid herzlich eingeladen zur Verleihung des Schülermedienpreises 2017 am Mittwoch, den 26. April von 14 bis 16 Uhr im Weißen Saal des Neuen Schlosses Stuttgart. [MEHR INFOS]

 Popakademie BW: Infotag zum Studiengang Weltmusik (21.03.2017)

Am Samstag, den 25. März 2017 ab 15 Uhr, wird die Popakademie Baden-Württemberg und seine Dozenten den in Deutschland bislang einzigartigen Bachelorstudiengang vorstellen. Es wird unter anderem Vorlesungen, eine Präsentation der Studieninhalte, Musik und individuelle Beratung zu den einzelnen Hauptfächern innerhalb der Weltmusik geben. Der Studiengang Weltmusik bietet ein breit gefächertes Spektrum an Kompetenzen, von künstlerischer und musikpädagogischer Ausbildung bis hin zu Musikbusiness. Mehr Infos [HIER]

 Van Holzen: Schon in den Deutschen Charts (17.03.2017)

Am 3. März hat die junge Ulmer Band ihr Debütalbum ,,Anomalie“ veröffentlicht, das schon auf Platz 48 der Deutschen Album Charts steht. „Wir machen deutschen Rock. Reduziert, ehrlich, handgemacht. Ich brauche etwas, um Dampf abzulassen. Um mich zu verausgaben. Um meine Wut zu kanalisieren. Van Holzen ist dafür das perfekte Medium.“, sagt Sänger und Schreiber Florian, über seine Musik. Genau das geben die Play Live 2015 Gewinner dem Zuhörer mit ihrem ersten Album. Wenn Ihr es noch nicht rein gehört habt, könnt Ihr das noch berichtigen. [JETZT ANHÖREN]

 Bandsupport Mannheim: Die Bands wurden ausgewählt! (16.03.2017)

Sie heißen Cinemagraph, Ikarus, Joey Voodoo, Kaddi, Papperlapapp und Too late, spielen Alternative-Rock, Metalcore, Pop oder Songwriting, kommen aus Mannheim und Umgebung und wurden für das fünfte Förderjahr des „Bandsupport Mannheim“ ausgewählt. Das Programm bietet ihnen wöchentliche Bandcoachings und spezielle Workshops zu den Themen Medien- und Interviewtraining, Logo- und Plakatgestaltung, Performance und Booking sowie professionelle Bandfotos und ein Musikvideo. Der erste gemeinsame Auftritt wird beim Sommerkonzert am 22. Juli im Jugendhaus Herzogenried stattfinden. Mehr Infos [HIER]

 Musikmesse 2017: Jetzt Tickets bestellen! (14.03.2017)

Auch in diesem Jahr plant das Popbüro Region Stuttgart in Kooperation mit der Messe Frankfurt für Euch eine entspannte Anreise per Bus zur Musikmesse. Endeckt die internationale Fachmesse für Musikinstrumente, Noten, Musikproduktion und –vermarktung am Donnerstag den 6 April 2017. Das Fachbesucherticket kostet € 32,- inkl. Zugang zur Prolight + Sound und der Business Area in Halle 11.1. Zur Anmeldung geht es [HIER] [Musikmesse]


   artistguide.   sitemap.